Erkenne den Feind

geschi1

 

sunzi

 Man muss den Feind kennen, wenn man ihn bekämpfen will.

 

 

 demuetiger999      Wer die Wahrheit leugnet gehört zu den Blinden

 

Es kommt ein neuer, dämonischer Angriff gegen Meine Braut

 

Fangt an, euren Gegner zu erkennen – Teil 1

 Fangt an, eure Gegner zu erkennen – Teil 2

 

 

Attacken gegen den Glauben sind unterwegs

 

 

Die High Tech WAFFE GOTTES ‚LIEBE‘

 

Angriffe gegen Dich erfolgen auch über Töne. Also auch Musik.

Ich hatte gerade eine „Störung“ beim Telefonieren mit dem Handy. Es kamen nur diabolische Töne statt einem Gespräch.

Jesus hat uns die Macht seines Namens gegen die Dämonen gegeben.
Die Kurzform: Spreche laut im Befehlston:
„Im Namen Jesus: Dämonen ihr seit gebannt!

Auszug aus Jesus sagt…, Botschaft vom 7. Juni 2016

 

—Sprecht dieses Gebet direkt und laut zu den Dämonen—

Im Namen von Jesus binde ich alle Fachmänner, die Böses unterstützen einschliesslich Dämonen, Dämonen-Aliens, die gegen uns kommen mit ihren inter-dimensionalen Waffen der dunklen Art und ihre ungerechten Gefolgsleute, die der Unterdrückung und Verführung zugeteilt sind, um Göttlichkeit und das Werk Gottes zu verhindern, in unserem Leben und in unserem unmittelbaren Umfeld und bei Jenen, die zu uns kommen oder in unseren Wirkungskreis kommen werden in der Zukunft.

Im Namen von Jesus binde ich euch lügenden und verführerischen Geister und alle Dämonen, die gegen uns kommen mit ihren Waffen der dunklen Art, die Folgendes verursachen:

Selbstmitleid, Stolz, Rebellion, Widerstand, Verwirrung, Ablenkung, Krankheit & Tod, Müdigkeit, Schwachheit, lügende Symptome, Zweifel und Unglauben, falsche Schuldgefühle, Selbsthass und Verbitterung. Ruhelosigkeit, zwanghaftes Suchtverhalten, Angst, Unterdrückung, Wut, Depression, Verzweiflung und Selbstmord.

Im Namen von Jesus binde ich die Incubus und Succubus Dämonen – männliche resp. weibliche Version – welche sexuelle Erregung, Lust, Ehebruch, Unzucht und Unreinheit verursachen.

Im Namen von Jesus binde ich Spirituelle Taubheit – Dummheit – Blindheit, Schleier, Müdigkeit, Urteil, Verurteilung und Tratsch gegen uns selbst und Andere. Täuschende Stimmen, verdrehte Kommunikation, welche Missverständnisse auslöst. Furcht, Bequemlichkeit, Eifersucht, Streitsucht. Spaltung, Entfremdung und alle Dynamiken von Unterdrückung.

Im Namen von Jesus binde und blockiere ich all unsere Feinde und Arbeiter der Ungerechtigkeit. Alle lügenden, verführenden, hinderlichen und täuschenden Geister mitsamt euren absichernden Gemeinschaften und Jene, die euch gegen uns gesandt haben, ihr seid gebunden im Namen von Jesus.

Ich deaktiviere jede inter-dimensionale dunkle Art von Macht, Substanz, Projektion und alle Waffen gegen uns, mit dem Blut von Jesus in Seinem Heiligen Namen.

Ich blockiere eure Vorschläge, Alpträume, Lügen & Geräte im Namen von Jesus und befehle euch, zurück zu kehren in den Abgrund, bis Er euch loslöst. Ich enthülle jede Lüge, ich breche jeden Fluch, Zauber, bösen Wunsch, Bann, Siegel, Verbindung, Zurückhaltung, Auftrag und Festung im Namen von Jesus. Denn es steht geschrieben, ’Keine Waffe gegen uns geformt wird gedeihen.

Herr, errette uns vom Bösen, durchtrenne die Fesseln der Bösen und verstärke eine Kugel von engelhaften Schutz, die uns und unser Grundstück umgibt, wo auch immer wir gehen. Im Namen von Jesus binde und deaktiviere Ich all unsere Feinde und Arbeiter der Ungerechtigkeit. Alle lügenden, verführenden, hinderlichen und täuschenden Geister mit euren absichernden Gemeinschaften und Jene, die euch gegen uns gesandt haben, seid gebunden in Jesu Namen.

Das Blut von Jesus schütze uns, das Blut von Jesus schütze uns, das Blut von Jesus schütze uns.

Wir setzen die Herrlichkeit im Namen von Jesus frei, den Schutz, der YHWH Seinem Volk Israel sandte, mit dem Feuer in ihrer Mitte, wo immer sie gingen.

Danke Dir Jesus für die Nutzung Deines Namens und die Macht, die es über alles Böse hat.
Quelle dieses Gebets-Fragments

 


Warnung vor Internetseite!

Wer sich mit dunklen Themen, dem Feind beschäftigt, wird schnell auf folgende Seite stoßen:

http://www.spiritualresearchfoundation.org/

Achtung, Warnung, gefährlich!
Diese Seite enthält Wissen über den Feind aber vermischt es mit Fehlinformationen, die in die Irre führen!

3 Fehler die mir aufgefallen sind:

  • Es gibt keine Geister von verstorbenen Menschen!
    Wie immer ist die Bibel die Quelle der Wahrheit in einem Meer der Lüge.
    – Die Toten ruhen bis zum jüngsten Gericht.
    – Dieses findet in 7 + 1000 Jahren statt.
    Unsere Feinde sind gefallene Engel (Dämonen)
    und die Seelen der verstorbenen Nephilim (böse Geister).
  • Hypnose öffnet dem Feind Zugang! Lasst euch niemals hypnotisieren und warnt davor es zu tun!
  • „spirituelle Praktiken“ als Lösung der Probleme führt in die Irre.
    Ein Gebet zu Jesus, auch ein Gebet an die Engel hilft.
    Außerdem gab uns Jesus die Macht seines Namens. Ein einfacher Schutz ist es, folgendes laut im Befehlston zu den Dämonen zu sprechen: „Im Namen von Jesus: Dämonen ihr seit gebannt“.
    Dies funktioniert aber nur mit Dämonen, die dich angreifen. Du kannst so nicht jemand anderem helfen

 Warnung auch vor dieser Site:

http://www.paranormal.de/

  • Hier ist die Rede von UFOs/Aliens. Leider ohne Erklärung, dass es keine Außerirdischen sind, sondern Dämonen aus der Hölle. Warum nehmen diese Phänomene immer mehr zu?
    Weil CERN die Hölle anbohrt um es einmal ganz einfach und plakativ zu formulieren.
  • Magie beschäftigt sich immer mit dem Feind.
    Wenn ihr mit Dämonen und Geistern spielen wollt, werdet ihr das Spielzeug sein.
  • Das Logo der Seite hat eine Pyramidenform. Diese Art Logo wird von Freimaurern bevorzugt verwendet.
  • Ebenfalls in der Märchenkiste: Geister von Verstorbenen
  • Thema Engel: Dämonen können sich als Engel ausgeben. Engel sind Boten Gottes, die seinen Willen ausführen. Dämonen unterstehen Satan bzw. machen was sie selber wollen.
  • Interessant wäre es zu erfahren, wie sich diese Seite finanziert, schließlich suchen sie Jornalisten, Autoren, Programmierer und Zeichner zur Festanstellung(„Wir stellen ein“).

Ein Angriff des Feindes auf mich

Ich hatte ein Erlebnis bei dem ich dachte, dass der heilige Geist zu mir „spricht“.
Ich habe im nach hinein erkannt, dass dem nicht so war, sondern dass es der Feind war.
Mir wurde „gesagt“, dass der Beginn der Trübsal an einem bestimmten Wochenende stattfinden wird.
Ich sollte ein Video dazu produzieren. Da ich erst unwillig war darauf zu reagieren wurde ich regelrecht „angeschriehen“.
Ich bin dann dieser Aufforderung nachgegangen. Mir wurde erst später klar, dass dies so nicht stimmen kann.

  1. Niemand weiß den Tag und die Stunde außer Gottvater alleine. Auch der Sohn weiß ihn nicht.
    Der heilige Geist wurde von Jesus geschickt. Auch der heilige Geist kann es also nicht wissen.
  2. Der heilige Geist wird nicht agressiv.

Wenn man also feststellt, dass die Aussagen der Bibel wiedersprechen, kann es nicht vom heiligen Geist kommen.

Wenn die Aussagen dem Wesen des liebenden Gottes widersprechen, so kann es nicht vom heiligen Geist kommen.

Im Nachhinein ist mir eingefallen, dass ich „zufällig“ vorher eine Predigt im Internet sah, in der erklärt wurde, dass man nur aus Fehlern lernt.
Außerdem sah ich „zufällig“ vorher eine Folge vom Youtube-Kanal „Liebesbriefe von Jesus“ bei der es hies, dass Gott Angriffe des Feindes nutzt um uns zu trainieren. Wenn wir keinen Gefahren ausgesetzt werden, so werden wir nichts lernen, uns nicht weiter entwickeln.

 

Okkulte Einflüsse – Schutz- und Befreiungmaßnahmen

 

999845_216923335129693_740109328_n

 

Wer die Wahrheit sucht, wird Jesus finden.
Denn Jesus ist der Weg, die Wahrheit und das Leben